ELLA-Projektwettbewerb für Beteiligung und Nachhaltigkeit in Wien!


Im Jahr 2013 führte die Lokale Agenda 21 Wien den ELLA-Projektwettbewerb durch und rief alle engagierten WienerInnen dazu auf, Ideen für eine nachhaltige Stadtentwicklung einzureichen. Diese fünf Projekt-Ideen wurden als PreisträgerInnen ausgewählt. Sie werden ab sofort bis Ende 2016 von einem Team der Lokalen Agenda 21 Wien bei der weiteren Umsetzung unterstützt.

Lebenswertes Matznerviertel

Die Goldschlagstraße im Bereich Missindorfstraße - Matznergasse soll in eine Begegnungszone umgewandelt werden. Diese Maßnahme der Verkehrsberuhigung soll das Gehen und Radfahren fördern, Möglichkeiten für mehr Begrünung schaffen und Nutzungen wie nachbarschaftliche Aktivitäten fördern.

www.matznerviertel.at

 

Gemischter Satz Stammersdorf

Das Projekt möchte in Stammersdorf die Potenziale der Vielfalt und Gegensätze aktivieren, Raum für Begegnung und Austausch schaffen, gegenseitiges Lernen ermöglichen und eine gemeinsame Identität für alle StammersdorferInnen wachsen lassen.

 

 

Pflanzen auf Rädern

Nach dem Motto "Mehr Glück für alle statt Wettlokale" sollen zur Belebung und Begrünung des Siebenbrunnenplatzes mobile Pflanzenboxen aus wiederverwertetem Material aufgestellt werden.

Republik Reinprechtsdorf




Recycling-Kosmos Ottakringerstraße

Recycling-Kosmos Ottakringer Straße ist eine Initiative von AnrainerInnen zur Neu-Nutzung der zum Teil brach liegenden Erdgeschoßzone. Die Ottakringer Straße soll zur Straße für Reparatur, In-Stand Setzung und Recycling werden. 

www.recyclingkosmos.at

 

Wir sind 12!

Ein Zusammenschluss von BürgerInnen mit dem Ziel Meidling noch lebenswerter zu gestalten. Der Fokus liegt auf dem Meidlinger Markt, der Vernetzung von BürgerInnen, Gewerbetreibenden und PolitikerInnen sowie der vielfältigen Nutzung des öffentlichen Raumes. 

www.wirsind12.at